Wiesbaden – das schönste Dressurviereck der Welt

Es ist jedes Jahr wieder ein ganz besonderes Gefühl den Hügel hinaufzuschreiten und auf das wundervolle Viereck vor Schloss Biebrich zu blicken. Diese Bilder sind einzigartig und sie sind etwas ganz Besonderes, auch für die Reiterinnen und Reiter. Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es ein vergleichbares Viereck. Und genau deshalb komme ich jedes Jahr wieder gerne hierher.

Schloss 2Zugegeben, sportlich gesehen haben wir schon deutlich bessere Turniere in Wiesbaden erlebt. Der Termin ist gerade in diesem Jahr absolut ungünstig. Zwischen den beiden großen Turnieren in München und Balve hat sich kaum einer gewagt auch noch in Wiesbaden an den Start zu gehen – zumindest nicht mit möglichen Championatspferden Absolut verständlich und doch so unglaublich schade für dieses tolle Turnier mit seiner tollen Atmosphäre. Aber Pfingsten lässt sich eben nicht beliebig verschieben.

Es waren einfach wieder tolle Tage in Wiesbaden. Das Wetter hat entgegen aller Prognosen hervorragenden mitgespielt. Die Stimmung war toll und die Zuschauer begeistert. Und als Fotograf kann man bei dieser Kulisse ohnehin nichts falsch machen. Meine Impressionen aus Wiesbaden wie immer unten.